Lachssteak mit Orangen-Meerettich-Senfsauce - Rezepte schnell & einfach

Fisch ist ja ein beliebtes Freitags-Essen, also somit ist klar, was bei uns am Karfreitag auf dem Speiseplan steht. Natürlich essen wir auch auch an anderen Tagen Fisch. Der Fisch versorgt uns mit wichtigen dreikettigen Omega 3 Fettsäuren, die wir nur über den Fisch aufnehmen können (Im pflanzlichen Öl sind immer nur zweikettige Omega 3 Fettsäuren vorhanden).

Der Lachs gehört zu unseren Lieblingsfischsorten, ob als geräucherter Fisch, gegrilltes Lachsfilet oder auch als Lachssteak. Fisch lässt sich unterschiedlich zubereiten, z.B. in der Pfanne, im Grill oder im Backofen. Allerdings wenn ich Fisch in der Pfanne zubereite, muss ich dabei bleiben und mein Herd ist auch noch verspritzt. Deshalb habe ich heute beschlossen im Backofen den Fisch zuzubereiten, was schnell und unkompliziert zubereitet ist.

Was dabei raus kam, wer einfach sehr lecker!

Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Zubereiten!

Das Rezept:

Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 10 min. + 20-25 min. Backofenzeit

  

Sie brauchen für 2 Personen:

Lachssteak mit Orangen-Meerrettich-Senfsauce - Zutaten

Zutaten:

 

Zubereitung:

Lachssteak mit Orangen-Meerettich-Senfsauce - Zubereitung

  1. Orange heiß abwaschen und die Schale abreiben, zur Seite stellen.
  2. Anschliessend die Orange auspressen und Saft auffangen.
  3. Die restlichen Zutaten miteinander mischen und mit dem Saft vermengen.
  4. Die Lachssteaks in eine Auflaufform legen
  5. Mit der Sauce begießen und die abgeriebene Orangenschale drüber geben.
  6. Im vorgeheizten Backofen (180°C/Umluft) ca. 20-25 min. garen.
  7. Dazu passt Salat, Reis mit Zuckerschoten-Erbsengemüse.

 

Guten Appetit!