Herbstzeit - Meine Lieblingsjahreszeit in der Küche!Meine Lieblingsjahreszeit in der Küche!

Der Herbst kündigt sich mit kalten Nächten und vielen bunten Blättern an. Die farbenprächtige Natur finden wir auch in der Küche wieder. Denn im Herbst gibt es ein großes Angebot an Gemüsesorten, wie z.B. Pilze, Kürbis, Maronen und Kohl. Bei den Früchten ernten wir Äpfel, Birnen und Trauben, die sich sehr gerne mit Nüssen verpaaren.

Wir feiern das Erntedankfest oder Halloween und geniessen dazu herzhafte Gerichte aus dem Backofen. Zum neuen Wein schmeckt der Zwiebelkuchen und nach einem langen Spaziergang durch den Wald, vielleicht haben Sie Esskastanien sammeln können, genießen wir besonders gerne einen deftigen wärmend Eintopf. Moderne Curry´s und Pasta-Klassiker sind natürlich auch gern gesehene Gäste auf dem Speiseplan.

Ganz zum Schluß darf der Nachtisch natürlich nicht fehlen, denn auch im Herbst geniessen wir gerne süße Versuchungen. Ob als Kürbispudding oder lieber ein nussiges Crumble bleibt jedem selbst überlassen, aber ein Abschluss muss sein.

Wärmende Tee´s im Herbst haben Hochkonjunktur. So steht auf unsere Hitliste ganz oben ein Chai (Gewürztee) oder ein Kräutertee mit Ingwer. Bei den Schwarz- bzw. Grüntees bietet sich der Oolong-Tee sehr gut an, den er soll die Verdauung anregen, was bei deftiger Kost natürlich sehr gewünscht ist.

Selbst beim Kaffeeklatsch sorgen besondere Kuchen und Muffins im Herbst für aufsehen. Selbstverständlich dürfen die Klassiker wie Zwetschgenkuchen vom Blech oder kleine Birnen-Walnuss-Muffins unseren Gaumen verwöhnen.

Bleiben Sie neugierig und probieren Sie aus!