Kräuter-Käsetaler - Rezepte schnell & einfach

Käsetaler kann man ganz einfach selbst machen und selbstgemacht schmeckt doppelt so gut. Mir schmecken sie sehr gut als Belag auf dem Brot oder als kleines Highlight beim Salat. Wer mag kann sie auch gerne im Backofen anbacken, die äußere Schicht wird etwas knuspriger mit warm-weichen Kern - ein kleines Geschmackerlebnis!

Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Zubereiten!

Das Rezept:

Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 15-20 min. + mind. 3 Stunden kühlen

  

Sie brauchen für 4-6 Personen:

Kräuter-Käsetaler - Vorbereitung

Zutaten:

 

Zubereitung:

Kräuter-Käsetaler - Zubereitung

  1. Den Schafskäse und Frischkäse mit dem Creme fraiche vermischen. Die Gewürze dazugeben und gut verrühren.
  2. Die frischen Kräuter fein hacken. Die Hälfte mit in den Käse einrühren.
  3. Die gesamte Masse auf einer Frischhaltefolie auftragen und zu einer Rolle formen.
  4. mindestens 3 Stunden im Kühlschrank kühlen.
  5. Dann den restlichen Schnittlauch von außen auf die Rolle geben.
  6. nochmals kühl stellen.
  7. Die Rolle mit einem feuchten Messer in schmale Scheiben schneiden. 

Guten Appetit!