schneller Kräuterquark-Dip - Rezepte schnell & einfach

Da für mich kein fertiggemischter Quark aus dem Kühlregal in Frage kommt, ist dieses einfache und schnelle Rezept eine gern gewählte alternative. Wenn ich mehr Zeit habe, hacke ich frische Kräuter und mische dem Quark aber trotzdem einbisschen von der fertigen Gewürzmischung dazu. So spare ich mir das Salz und den Pfeffer.

Diesen Kräuter-Quark-Dip reiche ich sehr gerne auch zu Gemüsesticks, Salzstangen oder Kräcker und natürlich zu Pellkartoffeln und Folienkartoffeln vom Grill. Gemüsepuffer mit diesem Dip lässt keiner mehr liegen.

Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Zubereiten!

Das Rezept:

Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 15min. + Kühlzeit

  

Sie brauchen für 4-6 Personen:

schneller Kräuterquark_Dip - Vorbereitung

Zutaten:

 

Zubereitung:

schneller Kräuterquark_Dip - Zubereitung

  1. Den Quark mit dem Frischkäse (oder Creme fraiche, oder Natur-Joghurt) vermengen
  2. das Gewürz untermengen
  3. den Quark-Dip 10 min. quellen lassen.
  4. abschmecken, evtl nachwürzen

Guten Appetit!